Unser Phy2Di-Auto leuchtet

Das tangible Objekt für kapazitive Displays aus dem Projekt Phy2Di leuchtet sogar mit den Scheinwerfern. Nachdem die Toucherkennung und das Verbauen in einem Gehäuse mehr Herausforderungen mit sich gebracht haben, als erwartet, ist es nun so weit: Das Objekt wird zuverlässig vom Tisch erkannt und reagiert auf externe Signale. Damit ist es anderen tangiblen Objekten weit überlegen. Wir sind sehr stolz darauf und haben schon viele Ideen, wie wir dies noch erweitern und optimieren könnten.