Interaktionsdesign

  • Themen

Die bewusste Gestaltung der Aktionen des Nutzers mit einem interaktiven System und die System-Reaktionen steht im Mittelpunkt unserer Projekte. Ganz besonders spannend finden wir in diesem Zusammenhang die neuen Interaktionsformen (natural interactions) und den Übergang zwischen der analogen und digitalen Welt. So beschäftigen wir uns beispielsweise damit, wie man mit analogen Objekten digitale Inhalte steuern kann und welche Paradigmen aus Interaktionen mit analogen Objekten auch im digitalen Kontext angewendet werden können, um Interaktionen intuitiv zu gestalten.

Wir sehen Interaktionsdesign als ein zentrales Thema in der Informatik. Die Interaktion eines Nutzers mit Software wird durch das dynamische Verhalten des Systems bestimmt. Daher sollte dieser Teil aktiv gestaltet werden und nicht zufällig durch eine Zusammenstellung von Features entstehen. Betrachtet man Software aus einer Produktperspektive, so ist es das Interaktionsdesign, das den Charakter des Produktes und damit das Erleben des Anwenders bestimmt.

Wir entwickeln Interaktionskonzepte für verschiedene Plattformen

  • >> Klassische WIMP (Windows Icons Menue Pointer) Interfaces
  • >> Web-Seiten und Businessanwendungen
  • >> Mobile Endgeräte
  • >> Multi-Touch Tisch mit tangiblen Objekten
  • >> Interaktive Wände mit Freeform-Gestensteuerung
  • >> Ecosystems of Displays, in denen verschiedene Geräteformen in zusammenhängenden Interaktionen integriert sind
  • >> Internet of Things