DIY Tangible

  • Making

Im Rahmen des Projektes Phy2Di wurde ein Tangible für kapazitive Displays entwickelt, das jeder nachbauen kann. Das Tangible unterscheidet sich von verwandten Arbeiten, indem die Kodierung über eine drahtlose Schnittstelle geändert werden kann. Somit kann ein physikalisches, tangibles Objekt mehrere Kodierungen darstellen, die vom Display erkannt und interpretiert werden.

Die Anleitung zum Selbstbau (auf Englisch) ist als eine Instruction verfasst. Zur Verfügung gestellte Dateien, wie das Gehäuse des Tangibles und das benötigte Template, finden sich gesammelt unter https://goo.gl/U7Lb7a.

Der Code zur Touchpunkt-Erkennung als auch für die Microcontroller-Programmierung wird auf GitHub bereitgestellt.

 

Wir sind aktuell noch am optimieren und weiterentwickeln und werden die Anleitung regelmäßig updaten!