Digitales Familien-Porträt

  • Making

Ein Familienportrait zeigt die Familie als Ganzes. Jeder ist da und hat einen Platz. Aber wann bekommt man die ganze Familie schon mal zusammen, um ein Bild von allen zu machen? Außerdem passiert jeden Tag auch etwas Neues, das man mit dem Rest der Familie teilen möchte. Unser Familienportrait zeigt ein aktuelles, sich stets veränderndes Bild der Familie und das auch, wenn man räumlich getrennt ist. Es zeigt alle Familienmitglieder vereint in einem Rahmen. Jedes Familienmitglied stellt sich durch ein Foto dar. Ein Familienportrait besteht pro Haushalt aus einem Monitor und einer Aufnahmebox. Der Monitor zeigt das Portrait.

Die Bauanleitung dafür wird in einem der nächsten Make: Hefte veröffentlicht.

Das Familien-Porträt wurde im Forschungsprojekt “Nähe auf Distanz” in Zusammenarbeit mit der Folkwang Universität der Künste (Prof. Marc Hassenzahl) konzipiert, gebaut und mit Familien erprobt. In diesem Forschungsprojekt haben wir noch mehr Konzepte erdacht, die Menschen durch Technik einander näher bringen. Mehr dazu findet ihr hier .