Volker Weckbach

Volker Weckbach ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-geförderten Verbundprojekt ProFI. Das Projekt behandelt das Thema Rapid Prototyping für das Internet der Dinge. Er studierte zwischen 2008 und 2011 Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim und schließt gerade seinen Master in Software-Engineering an der Hochschule Mannheim ab. Er sammelte seit 2011 durchgängig Industrieerfahrung in verschiedensten Bereichen wie SAP Beratung, Full-Stack Web-Development sowie Big Data-Architekturen im Bereich Industrie 4.0. Volker ist Verfechter des User-centered Designs  und war Teil des internationalen Design-Thinking Netzwerkes ME310, in dem die Hochschule Mannheim zusammen mit Stanford einen IoT-Prototypen für den Arbeitsplatz der Zukunft entwickelte.

Contact me at: